Das Habbowert Forum
<<Antworten
Akutes sinken von Möbel
Hi, mir ist seit längerem aufgefallen, dass unsinnig Möbel sinken, weil sie entweder billiger angeboten oder nicht zu dem aktuellen HW-Preis gekauft werden.
Das ist meiner Meinung nach sinnlos und falsch. Es gibt klare Gründe warum etwas billiger angeboten oder nicht gekauft wird. Zum Beispiel die aktuelle Talershopsituation... Noch nie gab es so wenige Shops und potenzielle Kunden wie momentan. -> Fazit; es wird nicht gekauft und deshalb billiger angeboten um es lukrativer für den Käufer zu gestalten.
Noch ein Beispiel, Möbel im Flohmarkt, die da billiger sind als der HW-Wert aber trotzdem nicht gekauft werden. Wir sind so wenige User wie noch nie im Hotel und da ist es logisch, dass nach 48h nicht ein Möbel sofort gekauft wird nur weil es gerade günstig zu haben ist. Denn wie oben beschrieben, es ist schwierig heutzutage überhaupt Möbel für angemessene Preise zu verkaufen. Geschweige dem, die ganze Zeit den Flohmarkt nach 10 Taler günstigeren Rares abzusuchen um mit Glück nach anstrengendem, monatelangem verkaufen läppische 10 Taler Gewinn zu erzielen.
Und daher, liebe Habbowertler, wenn ihr nicht wollt, dass bald alle "normalen" Möbel in 10 für 1t Shops zu finden sind, dann hört doch auf Votings aufgrund solchen Begründungen zu starten. Beachtet die aktuelle Situation im Hotel.
Danke
Demona
RE: Akutes sinken von Möbel

Ich stimm dir zu

aber

alle anderen ist es total egal jeder schaut auf seine Möbel oder seine Bunker ist ein Möbel nicht dabei fällt es und wenn es auf 1t landet, kein intresse bei großen Händlern gleich kein Wert.

Das wird man nun auch nicht mehr ändern können, weil wie du selbst sagst: Es gibt zu wenig Leute die überhaupt noch kaufen.

RE: Akutes sinken von Möbel
Berechtigte Kritik, nur trifft sie den falschen. Habbowert richtet sich nach dem durchschnittlichen Verkaufswert der Möbel, du kritisierst aber das Einkaufs- & Verkaufsverhalten der User. Habbowert passt den Mittelwert an das Kaufverhalten an, nicht andersrum.
shaglabalacmagkasgadöal
RE: Akutes sinken von Möbel

Ich stimme voll und ganz zu! Häufig liest man in den Votings:

"Normales Möbel X" wurde für Y im FM angeboten und nicht gekauft, deswegen sollte der Wert sinken.

Das ist mittlerweile nicht mehr zutreffend meiner Meinung nach. Es gibt nurnoch wenige User, von denen nur sehr sehr wenige den FM nach Angeboten durchstöbern und dabei vermutlich eher nach Rare-Schnäppchen suchen. Man muss aktiv nach Möbeln/Preiskategorien suchen um die Möbel überhaupt zu finden, es ist also kein Wunder, dass die "billigen" normalen Möbel nicht rausgekauft werden.


Im FM kann man außerdem nie sagen wie viele verschiedene Leute die Möbel zu einem niedrigeren Preis angeboten haben. Meistens ist es einfach nur ein Verkäufer, der möglichst schnell Taler machen möchte und dann stimmt der FM-Preis nicht mit den Preisen in den Talershops überein.


Ich finde die Begründung "wurde im FM billiger angeboten und nicht rausgekauft" sollte für normale Möbel, die seit 7 Tagen oder länger im FM nicht mehr gehandelt wurden nicht gültig sein, denn die meisten Habbos werden diese Angebote nicht mal gesehen haben.

P.S.:
Das ist keine Kritik an Habbowert, sondern nur eine Bitte sich vor solchen Votings nochmal in Shops umzugucken und die niedrigen Preise dort wiederzufinden.

RE: Akutes sinken von Möbel
Möbel werden teilweise nach 24h in FM gesenkt - dies könnte angesichts der angesprochenen Verhältnisse überdacht werden. Nicht jeder schaut ständig in FM und derzeit sind generell wenige User online, wie meine Vorrednern schon schrieben.

Hier könnte man evtl. darüber nachdenken, dass erst nach 48h oder nach mehrmaligen erfolglosen "ins FM stellen" eine Senkung kommen sollte.
RE: Akutes sinken von Möbel
Zitat von indepent

Möbel werden teilweise nach 24h in FM gesenkt - dies könnte angesichts der angesprochenen Verhältnisse überdacht werden. Nicht jeder schaut ständig in FM und derzeit sind generell wenige User online, wie meine Vorrednern schon schrieben.

Hier könnte man evtl. darüber nachdenken, dass erst nach 48h oder nach mehrmaligen erfolglosen "ins FM stellen" eine Senkung kommen sollte.
Ob es jetzt nach 24h oder nach 48h gesenkt wird macht keinen grossen unterschied ausser das man die Senkung auf 24h verschiebt. Die Möbel die eine Senkung bekommen werden 24h vorher in der Debatte angeschrieben also hat jeder User die möglichkeit es zu kaufen ob er den Fm durchgeht oder nicht da man es auch in der Debatte nachverfolgen kann. Da muss ich aber auch sagen das die User selber schuld sind das so viel sinkt, viele haben einfach keine gedult oder unterbieten sich ständig im Fm. Die Werte auf Habbowert machen ebenfalls die User selber. Solange sich jeder unterbietet und ständig alles sofort verkaufen will wird sich auch nicht gross was verändern.
Zuletzt bearbeitet von Wildthings am 29.10.2018 12:02 Uhr
RE: Akutes sinken von Möbel
Dem Kommentar von Snaptroone ist eigentlich nichts mehr hinzuzufügen.
Wer mit seinem Leben zufrieden ist, schaut weniger auf das Leben anderer.
RE: Akutes sinken von Möbel
Jo komplett selbst schuld. Beobachte wöchentlich wie Leute Rares kaufen und paar Tage später 10 Taler unter Ankaufswert in den Flohmarkt hauen. Logisch sinkt das Zeug. Wer keine Geduld hat, soll das Handeln einfach sein lassen.
RE: Akutes sinken von Möbel

Da stimm ich den oberen Kommentaren voll zu. Man bekommt immer wieder von Leuten die was suchen das selbe Teil 3-4 tage später in Umfragen für weniger als den Ek-Preis anbieten weil sie Taler benötigen.
Daher werden dann mal z.B. 500T Rares für 450 dann für 400 vk.
Aber das wird sich nicht mehr ändern wie oben schon beschrieben.

RE: Akutes sinken von Möbel
Zitat von addidi

Jo komplett selbst schuld. Beobachte wöchentlich wie Leute Rares kaufen und paar Tage später 10 Taler unter Ankaufswert in den Flohmarkt hauen. Logisch sinkt das Zeug. Wer keine Geduld hat, soll das Handeln einfach sein lassen.
Amen
Highlevel Ignoranz.
RE: Akutes sinken von Möbel

Ich glaube ehrlich gesagt dass ihr alle am Thema “vorbeidiskutiert“. Das eigentliche Problem ist, dass eine Senkung nach 24h schon erfolgen kann jedoch gibt es User die nur alle 3 Tage on sind...und die nutzen auch kein habbowert wenn sie ned on sind.
Wer das als Inaktiv bezeichnet sry aber gratuliere dann biste für mich der grösste Suchti
Naja meine Ansicht und ich seh es persönlich auch als ein Problem da ich mit 3 Tagen Pause trzd noch aktuell genug bin ^^
RE: Akutes sinken von Möbel
Zitat von Ziegchen


Ich glaube ehrlich gesagt dass ihr alle am Thema “vorbeidiskutiert“. Das eigentliche Problem ist, dass eine Senkung nach 24h schon erfolgen kann jedoch gibt es User die nur alle 3 Tage on sind...und die nutzen auch kein habbowert wenn sie ned on sind.
Wer das als Inaktiv bezeichnet sry aber gratuliere dann biste für mich der grösste Suchti
Naja meine Ansicht und ich seh es persönlich auch als ein Problem da ich mit 3 Tagen Pause trzd noch aktuell genug bin ^^
Amen
RE: Akutes sinken von Möbel
Wie schon bereits Snap erwähnt hat Ziegchen, ist die Community selbst daran schuld. Ständig wird alles nur unter den Wert in den FM gepackt weil man, wie Snap bereits geschrieben hat, keine Geduld hat oder weil man eben schnell Taler brauch. Da brauch man sich also nicht wundern, wenn es sinkt.
Sogar meine Hater benehmen sich wie Groupies.
RE: Akutes sinken von Möbel
Ich glaube ich habe mich nicht klar genug geäussert oder du mich nicht verstande. Xd
Was Snap geschrieben hat is ja auch so daran kann man nix ändern punkt.
Das hat 0 mit dem zutun was ich aufzeigen wollte!
Es geht um die Verbindung der Aktivitäten im Hotel und Kaufaktivitäten die zurzeit aufgrund der 24H-FM-Regel keinen sinnvollen Nutzen hat.
Warum ? Na das Beispiel mit den 3bis 4 Tage ned Online gewesen zu sein..oder zb. Halt eben jeden 3.Tag on kommt.
Es is eine Art Schluchtloch da man das nicht “Inaktiv“ nennen kann!


RE: Akutes sinken von Möbel
Wurde nun seit gut 24H nicht für 5+1T aus dem FM gk, weshalb die Spanne auch bis max. dorthin gehen sollte. Daher: -2T



Sowas zum Beispiel halte ich persönlich für etwas zu voreilig - etwas, was nach 24h mal nicht aus dem FM gekauft wird, sofort senken zu lassen. Das passiert regelmäßig, man bekommt sogar teilweise das Gefühl, dass welche penibel genau die 24h abwarten, um endlich das passende Voting durchzubringen. Bei der HC Box hat man das z. B. heute auch gut sehen können - da es scheinbar 24h für 38T zu erwerben war und wohl nicht gekauft wurde - direkt ein Voting "neue Spanne 34 bis 38". Paar Stunden später verkaufen welche je 40T und aufwärts. Wieso diese Eile?


Es geht auch garnicht über die genannten Beispiele, es geht eher um das Prinzip mit den 24h. Vertrete weiterhin die Meinung eine Senkung wäre gerechtfertigt, wenn etwas einige Tage lang nicht gekauft wird zu einem bestimmten Preis, dann ist eine Senkung auch sinnvoll. Erst dann repräsentiert es auch die gesamten Hoteluser und nicht nur die "Tradergemeinschaft", die täglich auf HW sich die Debatten durchliest, täglich den Flohmarkt abklappert usw. Über den Zeitrahmen kann man unterschiedlicher Meinung sein, aber 24h ist für mich persönlich ein viel zu kurzer Zeitrahmen aus den unterschiedlichsten - teilweise ja auch schon genannten - Gründen. Schließe mich in Weitem auch Ziegchen an.





Zuletzt bearbeitet von indepent am 01.11.2018 00:57 Uhr
6896 Aufrufe • 46 Antworten • Seite 1 von 4

78 Besucher online • 13 eingeloggt • 31300 registriert

.:Verschenke:..
asiate89
Blondoo
kay99
mausy1989
Medusaz
merlin10
Nahtod
Nikii,
Projektion
Ribery-FCB
V3RS4C3
xxxjulivn